Praxisphilosophie

Der Mensch ist mehr als sein Gebiss. Deshalb schauen wir Ihnen erst in die Augen, bevor wir Ihnen in den Mund schauen. Nur im Austausch können wir den Dingen auf den Grund gehen und Sie sich wohlfühlen. Unsere Zahnärzte und zahnmedizinischen Mitarbeiter verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, der das Zusammenwirken vieler Faktoren für den Heilungsprozess berücksichtigt.

Modernste Geräte für Diagnostik und Therapie sind für uns ebenso selbstverständlich wie zahnmedizinische Fachkompetenz. Durch kontinuierliche Fortbildung stellen wir sicher, dass unser Kenntnisstand mit der schnellen Entwicklung der Disziplinen mithält. Das sind wir unseren Patienten schuldig, aber auch unserem eigenen Anspruch, in dem sich die Hinwendung zum Menschen mit der Leidenschaft für die Sache verbindet.

Für viele Patienten lässt sich die Angst vor dem Zahnarzt nicht einfach wegdiskutieren. Deshalb nehmen wir die Behandlung auch gern unter Vollnarkose vor. Lachgas macht es Kindern ebenso wie Erwachsenen leichter, entspannt bei uns Platz zu nehmen. Danach haben sie ohnehin gut lachen.

Zur Wertschätzung unserer Patienten gehört der respektvolle Umgang mit ihrer Lebenszeit. Wir haben ein hocheffizientes System für die Terminvergabe eingeführt, durch das Sie von ungewöhnlich kurzen Wartezeiten profitieren. Sie werden also kaum zur Lektüre von Autozeitschriften und Klatschblättern kommen.

Fühlen Sie uns auf den Zahn! Alles beginnt mit einem warmen Händedruck, dem eine Begegnung auf Augenhöhe folgt. Dafür bürgt der Kaiser gegebenenfalls mit einer Krone.