Kinderzahnheilkunde

Der Onkel Doktor, der bei uns gern auch als Tante Doktor daherkommt, macht gute Laune. Wie kann es anders sein, wenn die Kleinsten mit Lachgas ins Reich der Träume befördert werden? Keine Spritze, das ist Spitze!

Mit Empathie, pädagogischer Erfahrung und einem Lächeln werben wir um das Vertrauen unserer jüngsten Patienten. Was sie in dieser Lebensphase erfahren, wird ihren Umgang mit Zahnhygiene, Prophylaxe und Zahnerkrankungen prägen.

Bei der zahnärztlichen Früherkennungsuntersuchung (FU) führen wir den Nachwuchs zwischen 3 und 6 Jahren spielerisch an die Zahnbehandlung heran. Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren profitieren von der altersgerechten Individualprophylaxe (IP). Die Kosten für beide Programme werden von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.

zurück zur Übersicht